Aktuelles

An dieser Stelle berichten wir von aktuellen Entwicklungen, präsentieren Positionen unserer Selbsthilfegruppe. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben ausschließlich die Meinungen der Verfasserinnen oder der Verfasser wieder. Hier berichten wir auch aus anderen Gruppen und Verbänden und teilen Veranstaltungshinweise mit. Wir freuen uns über Veranstaltungen, die wir hier bekannt machen dürfen.

In einer emanzipatorischen Gesellschaft brauchen Menschen aller Geschlechtsidentitäten Sichtbarkeit und Wertschätzung, die sich auch in unserer Sprache widerspiegeln sollte. Es gehört zu einem selbstbestimmten Leben über die eigene sexuelle Identität zu bestimmen. Dieses Recht ist ein Fundament für Gleichstellung in allen Lebensbereichen. Recht, Schutz und Akzeptanz von LSBTTI* ist Teil der Menschenrechte.

Wir haben uns eine Sprachkonvention gegeben und gendern mit dem Sternchen (*). Das Gendersternchen kennzeichnet durch seine Verwendung alle Variationen der geschlechtlichen Vielfalt und ist somit für uns eine inklusive Sprachregelung.

Liebe Freund*innen der SHG Bielefeld und OWL – Selbsthilfegruppe transidenter Menschen,

das Virus verhindert derzeit, dass wir unsere Termine wie gewohnt wahrnehmen können. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir für euch nicht erreichbar wären. Wenn ihr Hilfe benötigt, oder einfach nur mit jemanden reden wollt, der eure Probleme nachvollziehen kann, dann meldet euch unter info@transident-bielefeld.de. Wir sind für euch da, gerade und vor allem in diesen schwierigen Zeiten, und insbesondere für Betroffene in ihrer körperlichen Angleichungsphase.
Auch für diejenigen unter uns, denen die lang ersehnten angleichende Operation abgesagt wurde und erst viel später stattfinden kann, was für die meisten extreme psychische Belastung bedeutet.
Eine telefonische Beratung kann allerdings aus Datenschutzgründen nur mit uns bekannten Personen angeboten werden.

Gruppentreffen online + + + Wir sind dabei ein Webinar (mit Zoom) einzurichten, um auch diejenigen am Gruppentreffen teilhaben zu lassen, die nicht zum Gruppentreffen kommen können. Der Zeitpunkt des Webinars wird noch bekannt gegeben.
Bitte informiert euch auch auf unserer Facebook-Site transident-bielefeld.de.

Wir wünschen allen weiterhin viel Kraft, Mut und Gesundheit, diesen beschwerlichen Weg zu gehen.
Eure Heike